Was ist Moldlife®Process?

HACK® Moldlife®Process ist ein innovatives System zur Darstellung
des optimalen Betriebspunktes sowie alle auf den Artikel wirkenden
Faktoren unserer Kunststoffspritzgussformen auf Basis der
statistischen Versuchsplanung (Design of Experiment).

Was kann Moldlife®Process?

HACK® Moldlife®Process ermöglicht die einfache, grafische Darstellung aller
für den Artikel der Kunststoffspritzgussform wichtigen Parameter und deren
Abhängigkeit zueinander in Echtzeit. Ebenfalls werden der optimale Betriebspunkt,
sowie Wartungsintervalle und eine Vielzahl von technischen Unterlagen aufbereitet
dargestellt. Das System ist dazu noch mit der Möglichkeit ausgestattet, die Daten direkt
in die Maschinensteuerung zu übertragen.

Ansicht Benutzeroberfläche Moldlife®

Ansicht:
gesamte
Oberfläche

Wie wird Moldlife®Process bedient?

Das einzigartige HACK® Moldlife®Process-System ist ein eigen-
ständiges und vollständig automatisiertes System. Es benötigt
keine Installation und ist von jedem beliebigen Rechner aus
bedienbar. Mit einfachen Schiebereglern verändern Sie
einzelne Faktoren des Prozesses und sehen sofort
wie diese Änderungen sich auf den fertigen Artikel
auswirken.

Was steckt in Moldlife®
Process:

  • Projektinformationsblatt
  • Werkzeugzeichnung
  • Artikelzeichnung
  • Heißkanalzeichnung
  • Zeichnung der Kühlung
  • Optimaler Betriebspunkt
  • Einstellbare Regelwerte
  • Resultierende Artikelmaße
  • Artikelbild

Optimaler
Betriebspunkt

Dokumenten-
datenbank

Einstellpara-
meter der
Spritzguss-
maschine

Prüfmasse

Artikelbild

Berechnungs-
grundlage

Wie funktioniert Moldlife®Process?

HACK® Moldlife®Process besteht aus drei Komponenten, der grafischen
Benutzeroberfläche, der Datenbank für die Echtzeitberechnungen und der
Kunststoffspritzgusswerkzeugdokumentation. Beim Verschieben einer
der Prozessfaktorenregler wird in Echtzeit berechnet, wie sich der Artikel
aufgrund des angepassten Parameters verändert. Zeitgleich lassen sich
wichtige Wartungsunterlagen, Zeitpläne oder Zeichnungen ebenfalls
öffnen und abgleichen, ganz wie ein digitales Servicehandbuch.

Warum Moldlife®Process?

HACK® Moldlife®Process wird direkt von HACK® Formenbau
konzeptioniert, entwickelt und vertrieben. Damit hat das System
die besten Voraussetzungen für höchste Zuverlässigkeit und Support.
Ein weiterer Vorteil: das gesamte HACK® Know-How fließt direkt in das
innovative Moldlife® Process-System.
Artikel

Wann ist Moldlife®Process erhältlich?

HACK® Moldlife®Process ist bereits für jede
Kunststoffspritzgussform von HACK® Formen-
bau erhältlich.

Die Email konnte nicht gesendet werden

Sie müssen der Datenschutzerklärung zustimmen

Die Email konnte nicht gesendet werden

Die eingegebene Emailadresse ist nicht korrekt

Die Email wurde gesendet

Vielen Dank

Datenschutzerklärung
Hack Formenbau GmbH

Stand: April 2019

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist

Hack Formenbau GmbH
Wielandstraße 11
73230 Kirchheim unter Teck

vertreten durch Herrn Gunnar Hack

E-Mail: info@hack-formenbau.de
Telefon: +49 (0)7021 97560

nachfolgend auch „wir“ genannt.

Der betriebliche Datenschutzbeauftragte der Hack Formenbau GmbH ist unter der oben genannten Anschrift bzw. unter der Mailadresse

datenschutz@hack-formenbau.de

erreichbar.

2. Erhebung, Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

2.1 Beim Besuch der Website

Bei der bloß informatorischen Nutzung unserer Website, also, wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitige Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt.

Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT),
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite),
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Zugriffsstatus / HTTP-Statuscode,
  • jeweils übertragene Datenmenge,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser,
  • das Betriebssystem Ihres Rechners und dessen Oberfläche,
  • Sprache und Version der Browsersoftware,
  • der Name Ihres Access Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und-stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein, wie sie in dieser Datenschutzerklärung nachfolgend beschrieben sind.

2.2 Bei der Kontaktaufnahme per E-Mail

Personenbezogene Daten wie Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden von uns nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese freiwillig mitteilen, zum Beispiel, wenn Sie per E-Mail mit uns in Kontakt treten oder telefonisch um einen Rückruf bitten. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Die von Ihnen für die Kontaktaufnahme mitgeteilten personenbezogenen Daten werden von uns ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage vorübergehend gespeichert und nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nicht.

Sofern Sie uns mit der Erbringung von Leistungen beauftragen, erheben, verarbeiten und nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zur Erfüllung des zwischen Ihnen und uns zu Stande gekommenen Vertragsverhältnisses. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO

Wir weisen darauf hin, dass unverschlüsselte E-Mails auf dem Übertragungsweg unbefugt mitgelesen oder verändert werden können und empfehlen die Verschlüsselung von Nachrichten, die sensible oder personenbezogenen Daten enthalten.

Wir setzen eine Software zur Filterung von unerwünschten E-Mails (Spam-Filter) ein. Durch den Spam-Filter können ggf. E-Mails abgewiesen werden, wenn sie durch bestimmte Merkmale fälschlich als Spam identifiziert werden. Diese Spam-Mails werden nach einer täglichen Überprüfung jeweils umgehend gelöscht.

2.3 Bei einer Online-Bewerbung

Sofern Sie uns personenbezogene Daten in Form von Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form zukommen lassen, verarbeiten und nutzen wir diese Informationen nur zur Abwicklung des Bewerbungsverfahrens und zur evtl. Anbahnung eines Beschäftigungsverhältnisses. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nicht.

Nach Erledigung des Bewerbungsverfahrens werden die uns mitgeteilten personenbezogenen Daten automatisch, längstens nach 6 Monaten, gelöscht. Kommt es im Anschluss an das Bewerbungsverfahren zu einem Beschäftigungsverhältnis, werden ihre Daten im Rahmen der dann geltenden Datenschutzbestimmungen für unsere Mitarbeiter verarbeitet.

3. Weitergabe von Daten

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur an Dritte weiter, wenn

  1. Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben, oder
  2. dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. l lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist, oder
  3. für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, der wir unterliegen und folgen müssen, oder
  4. die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen unsererseits erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

4. Cookies

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. Zum anderen setzen wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten.

Wir setzen Transiente-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

Daneben setzen wir zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit persistente (temporäre) Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neueres Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können. Sie können Cookies auch im Nachhinein löschen, um Daten zu entfernen, die Webseiten auf Ihrem Computer abgelegt haben.

5. Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts von

Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA
Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen.

Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt. Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich, dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Ausführliche Details, Transparenz und Wahlmöglichkeiten sowie Datenschutzbestimmungen finden Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de .
Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

6. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  1. gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  2. gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  3. gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  4. gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  5. gemäß Art. 20 DSGVO die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format an sich oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  6. gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen;
  7. gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Möchten Sie von diesen Rechten Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an datenschutz@hack-formenbau.de.

7. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen.

Der Widerspruch ist berechtigt, wenn Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.
Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an datenschutz@hack-formenbau.de.

8. Datensicherheit

Wir verwenden für unsere Webseite das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, findet keine Verschlüsselung statt.

Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

9. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Februar 2019.
Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter
www.hack-formenbau.de
von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.
Hack Formenbau GmbH
Kirchheim unter Teck, April 2019

Impressum

Hack Formenbau GmbH
Wielandstr. 11
73230 Kirchheim unter Teck

Geschäftsführer
Gunnar Hack, Wolfgang Hack

Kontaktdaten
Telefon: +49 7021 9756-0
Telefax: +49 7021 9756-30
E-Mail: info@hack-formenbau.de
Internet: www.hack-formenbau.de

Rechtsform, Sitz, Register
Rechtsform: Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Sitz: Kirchheim unter Teck
Handelsregister: Amtsgericht Stuttgart
Registernummer HRB 230309

Umsatzsteueridentifikationsnummer (§ 27a UStG)
USt-IDNr. DE813302347

Berufsgenossenschaft
Berufsgenossenschaft Holz und Metall (BGHM)
Isaac-Fulda-Allee 18
88124 Mainz

Telefon: +49 800 9990080-3 Telefax: +49 6131 802-19500 E-Mail: service@bghm.de

Zuständige Berufskammer
Handwerkskammer Region Stuttgart
Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart

Telefon: +49 711 1657-0
Telefax: +49 711 1657-222
E-Mail: info@hwk-stuttgart.de
Internet: www.hwk-stuttgart.de

Außergerichtliche Streitschlichtung
Wir sind nicht bereit, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen. Wir sind auch nicht aus Rechtsgründen verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.
Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Nutzungsbedingungen
Diese Website ist Gegenstand der nachfolgenden Nutzungsbedingungen, die im Verhältnis zwischen Nutzer und Diensteanbieter mit dem Aufruf dieser Website verbindlich vereinbart sind. Soweit spezielle Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den nachfolgenden Nutzungsbedingungen abweichen, wird in der Website an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. Es gelten dann im jeweiligen Einzelfall ergänzend die besonderen Nutzungsbedingungen.

Urheberrecht
Diese Website beinhaltet Daten und Informationen aller Art, die marken- und/oder urheberrechtlich zugunsten des Diensteanbieters oder im Einzelfall auch zugunsten Dritter geschützt sind. Es ist daher nicht gestattet, die Website im Ganzen oder einzelne Teile davon herunterzuladen, zu vervielfältigen und/oder zu verbreiten, sofern diese Funktion nicht im Einzelfall von der Website ausdrücklich (etwa bei Formulardaten) zur Verfügung gestellt wird. Gestattet ist die technisch bedingte Vervielfältigung zum Zwecke des Browsing, sowie die dauerhafte Vervielfältigung für den eigenen Gebrauch.

Verlinkung
Es ist gestattet, einen Link auf diese Website zu setzen, soweit er allein der Querreferenz dient. Der Diensteanbieter behält sich das Recht vor, die Gestattung zu widerrufen. Das Framen dieser Website ist nicht gestattet.

Haftung für Inhalte
Der Diensteanbieter übernimmt die Haftung für den Inhalt seiner Website gemäß den gesetzlichen Bestimmungen. Eine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit oder auf der Website befindlichen Informationen wird nicht übernommen.

Haftung für Links
Verweise und Links auf Websites Dritter bedeuten nicht, dass sich der Diensteanbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu eigen macht. Die Inhalte begründen keine Verantwortung des Diensteanbieters für die dort bereit gehaltenen Daten und Informationen. Der Diensteanbieter hat keinen Einfluss auf die hinter dem Link liegenden Inhalte. Für rechtswidrige, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und für Schäden, die aufgrund der Nutzung von einem hinter dem Link liegenden Inhalt verursacht worden sind, haftet der Diensteanbieter daher nicht.
Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Verantwortlich
für den Inhalt bei journalistisch-redaktionell gestalteten Angeboten i.S.v. §§ 55 ff. Rundfunkstaatsvertrag (RStV): Herr Gunnar Hack